Kontaktladen

Für junge Menschen auf der Straße

Radiointerview im Berlin Radio

Im Berlin Radio 88.8 wurde gestern ein Interview mit Anett Leach zur Situation obdachloser Menschen in Berlin ausgestrahlt. Ein interessanter und umfangreicher Einblick in die Arbeit des Klik sowie die das Leben auf der Straße in Berlin ist unter diesem Link nach zuhören.

KLIK mischt aktiv im Diskurs mit

Das Thema Obdachlosigkeit ist wie meistens um diese Jahreszeit in aller Munde. Dieses Jahr werden insbesondere obdachlose Menschen aus Polen problematisiert. Der Bürgermeister von Mitte Stephan von Dassel fordert ihre Rückführung nach Polen und Polen kündigt Hilfen polnischer Sozialarbeiter*innen an. Als wichtige Akteurin im Bereich obdachloser EU-Migrant*innen in Berlin wurde die Expert*innen-Meinung des KLIK e.V. Leitungsmitglieds Alexandra Post herangezogen:

https://www.n-tv.de/politik/Polen-will-Obdachlosen-in-Berlin-helfen-article20136754.html

 

Rückblick auf den Tag der offenen Tür im Klik

Am 13.11.2017 fand unser Tag der offenen Tür in den neuen Räumlichkeiten der Kontakt- und Beratungsstelle von KLIK e.V. statt. Wir freuen uns sehr über die zahlreichen interessierten Gäste aus der Politik sowie Fachkreisen, die uns an dem Tag besuchten und unsere Arbeit kennen lernen wollten.

Ein besonderer Dank gilt Frau Beate Kratochwil von der Koepjohann’schen Stiftung sowie dem Integrationsbeauftragten des Bezirks Mitte Herrn Stephan Winkelhöfer, die den Tag mit sehr wertschätzenden Worten eingeleitet haben. Alexandra Post (Mitglied der Leitung) beschrieb darüber hinaus den Findungsprozess der neuen Räume und die damit verbundenen Anstrengungen des ersten Halbjahres 2017.

In einer entspannten Atmosphäre begleitet von einem leckeren Buffet, kamen wir mit zahlreichen Besucher*innen ins Gespräch, zeigten unsere neuen Räumlichkeiten und stellten visuell sowie im persönlichen Austausch unsere Arbeitsansätze dar.

Alles in allem war es eine sehr schöne Veranstaltung bei der uns, durch die vielen wertschätzenden Kommentare und Gespräche, abermals vor Augen geführt wurde, dass KLIK e.V. seinen Platz in der Berliner Hilfelandschaft für von Obdach- und Wohnungslosigkeit betroffene junge Menschen gefunden hat und kaum mehr weg zu denken ist.

Tag der offenen Tür 2017

Mobile EHAP Beratung sowie EHAP Sprechstunde

Auch in diesem Jahr bieten Sozialarbeiterinnen von KLIK e.V. mobile Beratungen auf Polnisch, Englisch und Deutsch in Einrichtungen der Kältehilfe, in der ganzjährigen Notübernachtung von mob e.V. sowie bei den Touren der Berliner Obdachlosenhilfe an. Dieses Angebot findet im Rahmen unseres EHAP finanzierten Projekts PERSPEKTYWY statt und richtet sich an obdach- und wohnungslose EU-Bürger*innen in Deutschland sowie deutsche obdachlose Personen. Das Angebot findet zu folgenden Zeiten statt:

Mob e.V.: Jeweils Montags im Wechsel von 8 bis 10 Uhr im Café Bankrott (nächste Termine am 11.12.17 und 08.01.18) und in der Notübernachtung von 18:30 bis 20:30 Uhr (nächste Termine 04.12.17, 18.12.17 und 15.01.18) Dieses Angebot findet ganzjährig statt.

Notübernachtung Halleluja in der S-Frankfurter Allee: Jeden 2ten Montag von 21 bis 23 Uhr
(nächste Termine 04.12.17, 18.12.17 und 08.01.18) Angebot läuft nur im Zeitraum der Kältehilfe!

Notübernachtung Lehrter Str.: Jeden 2ten Freitag von 21 bis 23 Uhr (nächste Termine 30.11.17, 15.12.17) Angebot läuft nur im Zeitraum der Kältehilfe!

Berliner Odachlosenhilfe: Jeden Mittwoch am Alexanderplatz von 19 bis 21 Uhr und am Kottbusser Tor von 21:30 bis 23 Uhr Dieses Angebot findet ganzjährig statt.

Darüber hinaus bieten wir von Montag bis Freitag ebenfalls im Rahmen von EHAP stattfindende Beratungssprechstunden in der Kontakt- und Beratungsstelle Klik an. Die Sprechzeiten sind:

Montag 10 bis 15 Uhr
Dienstag 15 bis 18 Uhr
Mittwoch 10 bis 15 Uhr
Donnerstag 13 bis 15 Uhr
Freitag 11 bis 14:30 Uhr

 

Weihnachtsfeier am 21.12.2017

Der Dezember steht vor der Tür und wir möchten dies zum Anlass nehmen unsere alljährliche Weihnachtsfeier für Klient*innen frühzeitig anzukündigen. Dieses Jahr findet sie am Donnerstag den 21.12. von 15 bis 19 Uhr statt.

Wie jedes Jahr wird es ein üppiges Weihnachtsessen, Geschenke sowie lustigen Zeitvertreib geben.

Alle ehemaligen sowie gegenwärtigen Klik-Besucher*innen sind willkommen!

Wir freuen uns auf Euch :-).

Nachtcafé Klik Inn ist wieder geöffnet!

Das Nachtcafé „Klik Inn“ in der Kontakt- und Beratungsstelle des KLIK e.V. ist in die zweite Runde gegangen. Wie schon im letzten Jahr haben junge Menschen bis 30 Jahren die Möglichkeit an zwei Nächten die Woche – jeweils Dienstags und Donnerstags von 20 Uhr bis 10 Uhr des Folgetages – in den Räumen des Klik zu übernachten.

Wir stellen zehn Plätze für Männer und Frauen in einer familiären Atmosphäre zu Verfügung, wovon 2 Plätze für Frauen in einem separaten Raum vorgehalten werden. Darüber hinaus gibt es leckere Snacks, die wir über die Lebensmittelretter von foodsharing erhalten, warme Getränke sowie die Möglichkeit sich gemeinsam mit Filmen, Spielen etc. die Zeit zu gestalten.

Mit dem Beginn der Kältehilfesaison ist das Projekt am 2. November gestartet und wird direkt gut angenommen. Betreut werde die Nächte durch engagierte Ehrenamtler_innen.

Wie alle Kältehilfeprojekte wird das Nachtcafé bis Ende März 2018 Bestand haben.

Wie freuen uns auf alle Besucher*innen und ein gelungenes Projekt!

Einladung zum Tag der offenen Tür im „neuen“ Klik

Wie einige von Ihnen bereits wissen, haben wir im August diesen Jahres die luxuriösen 300 qm – Gemächer unfreiwillig aufgegeben und unseren Platz auf der anderen Straßenseite eingenommen.

Zwei Umzüge liegen hinter uns, die neuen Räume in der Torstraße 210 und in der Linienstraße 119b werden rege genutzt, fast schon ist Alltag eingekehrt.

Um uns für die tatkräftige Unterstützung der Vielen zu bedanken und unsere Arbeit am neuen Wirkungsort vorzustellen, veranstalten wir einen Tag der offenen Tür.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Besuchen Sie uns am Montag den 13. November 2017 zwischen 10 und 15 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle „Klik“ in der Torstraße 210, in 10115 Berlin trinken Sie einen Kaffee mit uns und lassen Sie die Atmosphäre der Einrichtung auf sich wirken.

Wir freuen uns darauf, Ihnen unseren Handlungsansatz zu erläutern und Ihre Fragen zu beantworten.

Großes Danke an Linklaters!

Auch in diesem Jahr hat die Anwaltskanzlei Linklaters Kleider- und Sachspenden für uns gesammelt und diese Woche vorbei gebracht. Wir freuen uns über viel warme Kleidung und Unterwäsche, die den Winter für unsere Klient*innen etwas erträglicher machen wird.

Wir sagen: Danke :)!

Ehrenamtliche Helfer*innen für Kältehilfeprojekt „Klik-Inn“ gesucht!

Auch dieses Jahr möchten wir die Türen des Nachtcafés „Klik-Inn“ zum zweiten Mal öffnen und wohnungslosen jungen Menschen zwei Mal wöchentlich einen Raum zum Ausruhen und Schlafen bieten. Das Projekt findet im Rahmen der Berliner Kältehilfe statt, beginnt also am 01.11.2017 und endet am 31.03.2018. Damit das Projekt tatsächlich stattfinden kann, suchen wir noch dringend engagierte Helfer*innen, die Lust haben sich ehrenamtlich (gegen eine Aufwandsentschädigung) in das Projekt einzubringen.

Hier ist das vollständige Stellengesuch zu finden.

Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter: kontaktladen@klik-berlin.de

 

Spendenaufruf! Großes Ecksofa gesucht!

Wir suchen ein großes  wohl erhaltenes Ecksofa für unsere neue Kontaktstelle, auf dem unsere Klient*innen gemütlich sitzen und entspannen können. Optimal wäre ein dunkler Farbton und ein pflegeleichtes Material wie Leder oder Kunstleder.

Sie haben ein solches Sofa und wollen es loswerden oder planen schon länger sich ein Neues zu besorgen? Jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt diesen Wechsel anzugehen und gleichzeitig eine gute Tat für ein soziales Projekt zu leisten :). Kontaktieren sie uns gern unter kontaktladen@klik-berlin.de oder telefonisch unter der 030 12023670 oder 030 40752393.

Page 1 of 9
1 2 3 9